Sonnek

Sachverständige bereiten sich sorgfältig auf Gerichtstermine vor und manchmal ist diese Arbeit sehr aufwendig. Es kommt aber nicht selten vor, dass die genze Mühe vergebens war, weil das Gerichtsverfahren einen völlig anderen und nicht zu erwartenden Verlauf nimmt. Warum die intensive Vorbereitung dennoch wertvoll sein kann, zeigt dieser Artikel.

Der Inhalt eines Gutachtens muss für einen Laien erfassbar sein, wobei der Begriff des Laien hier mit dem eines Nichtfachmanns gleichzusetzen ist. In einem Gerichtsverfahren sind vielleicht die Streitparteien Fachleute, im Regelfall aber nicht die beteiligten Juristen. Sie müssen rasch und unzweideutig lesen und begreifen können, was Sache ist. Wesentliches Qualitätsmerkmal eines Gutachtens ist daher, [...]

Copyright ©2012 Ing. R. Sonnek GmbH