Sonnek

Archiv für ‘Gerichtsfälle’

Ein spontaner Urlaub ist etwas Wunderbares, besonders im Sommer. Da tut sich ein kostbares Freizeitfenster von zwei Tagen auf. Das junge Pärchen verstaut Kinder und Gepäck und ab geht’s gen Süden. Zwei Tage später ist man wieder zurück. Beim Auspacken kommt der freundliche Nachbar von gegenüber dazu. Er sei selber die Tage aus Bibione zurückgekommen, [...]

Wahrscheinlich jeder langjährig tätige Sachverständiger kennt Aufträge, die völlig unverfänglich beginnen und fast langweilige Routine versprechen, die dann aber durch unvorhersehbare Ereignisse oder überraschende Entwicklungen einen Verlauf nehmen, der ein Leben lang in Erinnerung bleibt. So auch dieser. In der Sache wollte das Gericht wissen, wie hoch der Wert einer Heizungs- und Sanitärinstallation anzusetzen sei [...]

Unruhe am Ruhesitz

01.02.2019

Die Pension ist hierzulande ein herbeigesehnter Lebensabschnitt und gar mancher bereitet sich umsichtig darauf vor. So auch ein Bauherr, der mit viel Schweiß und Mitteleinsatz einen alten Bauernhof in einen schmucken und alle Stückeln spielenden Alterssitz verwandelt hatte. Die Pension war längst angetreten, die künftige Bleibe aber immer noch nicht ganz fertig und daher noch [...]

… kann mächtig draufzahlen. Eine äußerst schmerzliche Konsequenz von Sparsamkeit am falschen Ort hatte ein Installateur (oder besser gesagt: seine Haftpflichtversicherung) auszubaden. Zwar ist gegen Einsatz sparsamer im Sinne ressourcenschonend gebauter Haustechnik grundsätzlich nichts einzuwenden, so sie ihren vorgesehenen Zweck in ausreichendem Maß erfüllt. Man krönt dieses noble Bestreben mit Schlagworten wie Effizienz oder Nachhaltigkeit. [...]

Zeuge in einem Gerichtsverfahren ist eine Person, die in einer das Verfahren betreffenden Angelegenheit bestimmte Wahrnehmungen gemacht hat und zu diesen nun vom Gericht befragt wird. Der Zeuge unterliegt der Wahrheitspflicht und wird darüber vom Gericht gleich nach der Aufnahme seiner persönlichen Daten belehrt, was seinem Auftritt von vornherein eine gewisse dramatische Note anhaftet. Wahrscheinlich [...]

Nein, hiermit sind nicht politische Parteien gemeint, sondern vielmehr die in einem Gerichtsverfahren auftretenden Gegner, also Kläger und Beklagte. Dabei wird in den folgenden Anmerkungen davon ausgegangen, dass es sich bei den Kontrahenten um natürliche Personen handelt. Ein Sachverständiger kommt hauptsächlich zu drei Anlässen mit ihnen in Kontakt: Anlässlich einer Gerichtsverhandlung, bei einer örtlichen Befundaufnahme [...]

Gemäß den Regeln der österreichischen Rechtsprechung hat ein Gerichtssachverständiger zwei unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen: Erstens ist er Beweismittel, was bedeutet, dass das Gericht seine gutachterlichen Aussagen zur Urteilsfindung heranziehen kann, aber nicht muss. Zweitens ist er Helfer des Richters, hauptsächlich durch Einsatz seiner besonderen Fachkenntnis, die der Richter üblicherweise nicht haben wird, aber manchmal auch [...]

Ende Gericht

07.11.2018

Für jeden allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen kommt einmal der Zeitpunkt, sich von der Tätigkeit bei Gericht zu verabschieden. Das ist üblicherweise mit dem Erreichen oder Vollenden des siebzigsten Lebensjahres der Fall. Als Privatgutachter oder Berater kann danach natürlich jeder so lange arbeiten, wie er will, aber vor den Schranken der Justiz ist [...]

Der lange andauernde Streit zwischen einem Installateur und einem Lokalbetreiber wegen ungerechtfertigt hoch empfundener Kosten war vor dem Zivilgericht gelandet. Der Installateur hatte geklagt. Gegenstand der Auseinandersetzung waren Installationsarbeiten in einem seit längerer Zeit brachliegenden biederen Landgasthof, der einer installationstechnisch unterstützten baukosmetischen Umwandlung in eine eher zwielichtige Nachtbar mit Bordellbetrieb unterzogen worden war. Die Richterin [...]

Zivilgerichtsfälle haben es so an sich, dass Streitgegenstände und die damit zusammen­hängenden Probleme der Streitparteien nicht zwangsläufig an den für Sachverständige geltenden Fachgrenzen haltmachen: Entweder sind von einem gerichtlichen Problemfall von Haus aus mehrere Fachgebiete betroffen oder aber es „grast“ ein Gerichtsauftrag von einem Haupt- in ein Nebenfach hinüber. Im ersten Fall wird meist das [...]

Copyright ©2012 Ing. R. Sonnek GmbH