Sonnek

Artikel mit Stichwort ‘Freiberufler’

Besser, schneller, stärker, effizienter … welcher Selbstständige oder Unternehmer bemüht sich nicht, seine Leistungen oder Produkte für den Kunden attraktiver zu machen, was dringend notwendig ist, will man am Markt erfolgreich bleiben. Ständige Verbesserung ist auch eines der zentralen Anliegen des Qualitätsmanagements, das dafür einen eigenen Prozess vorsieht, der das Unternehmen systematisch dazu anleitet, Reklamationen [...]

Wie schätzen Sie Ihre Fähigkeiten als Autofahrer ein, zählen Sie sich zu den durchschnittlichen, schlechteren oder besseren? Wer eine größere Anzahl von Autofahrern um ihre diesbezügliche Einschätzung fragt, würde vermutlich erstaunt feststellen, dass sich deutlich mehr als fünfzig Prozent zu den überdurchschnittlich guten Kraftfahrern zählen. Ein ähnlich gelagertes Antwortspektrum ergäbe sich mit Sicherheit auf folgende [...]

Neu Lernen lernen

12.01.2018

„In times of change learners inherit the earth; while the learned find themselves beautifully equipped to deal with a world that no longer exists.“ – Frei lässt sich dieses Zitat des US-amerikanischen Autors Eric Hoffer etwa so übersetzen: „In Zeiten des Wandels übernehmen die Lernenden die Welt; Wogegen die Gelehrten sich bestgerüstet für eine Welt [...]

„Sich regen bringt Segen“ – ein großer Teil des Erfolges von Freiberuflern hängt davon ab, dass sie im richtigen Maß aktiv sind und nicht warten, bis das Glück an ihre Türe klopft. Das klingt wie ein Widerspruch, denn Dienstleister, zu denen fast alle Freiberufler gehören, leben ja davon, dass sie nachgefragt werden, wenn man sie [...]

Schon aus Eigeninteresse wird jeder, der in seinem Beruf weiterkommen will, daran interessiert sein, sich ständig fortzubilden. Die meisten Freien Berufe unterliegen sogar einer gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung. So auch die Ziviltechniker. Der entsprechende Abschnitt im derzeit geltenden Ziviltechnikergesetz (ZTG 1993) unter §14 (8) lautet lapidar: „Ziviltechniker sind auf dem Fachgebiet ihrer Befugnis zur laufenden Berufsfortbildung verpflichtet.“ [...]

Dem Zug zur Selbstständigkeit können zwei Ursachen zugrunde liegen. Entweder er ist gewünscht, weil ein starker Drang zur verlockend scheinenden Unabhängigkeit und damit zu einer aktiven (Um-)Gestaltung der Zukunft besteht. Oder aber, weil sich nach einschneidenden Änderungen in der beruflichen Laufbahn – etwa einer Kündigung – die Notwendigkeit eines radikalen Neubeginns ergibt. In beiden Fällen [...]

Es ist geradezu paradox: Ein erfolgreicher Freiberufler hat zumeist keine konkrete Aussicht darauf, wie sich ein kommendes Geschäftsjahr entwickeln wird. Trotzdem bleibt er im Normalfall in hohem Maße gelassen. Und er hat Recht! Schließlich weiß er, dass sein Arbeitsplatz sicherer ist als der vieler Unselbständiger auf deren scheinbar sicheren Arbeitsplätzen. Denn er kann darauf vertrauen, [...]

Er ist wenig bekannt, dass das Entstehen des japanischen Qualitätswunders nach dem zweiten Weltkrieg weitgehend dem Wirken eines einzelnen Amerikaners zu verdanken war. Sein Name war Edwards Deming. Der siegreiche General Douglas MacArthur hatte ihn mit der Aufgabe betraut, der in Trümmern liegenden Industrienation Grundsätze einer qualitätsvollen Produktion näherzubringen. Er tat dies mit beachtlicher Konsequenz [...]

Jeder muss irgendwann verhandeln, Freiberufler besonders oft. Das nicht nur, um ein akzeptables Honorar zu erzielen, sondern vielmehr im Auftrag ihrer Klienten und in Unterstützung derselben. Aber nicht jeder kann gut verhandeln und mancher mag am liebsten gar nicht verhandeln! Dabei lässt sich diese „Kulturtechnik“ durchaus erlernen – wobei dies die meisten von uns unbeabsichtigt [...]

Der völlig unsinnige Begriff „Wettbewerbsfähigkeit“ wird in Politikerreden häufig bemüht als eine Voraussetzung zum Erfolg in der Marktwirtschaft. Unsinnig deshalb, weil er von einem falschen Denkansatz ausgeht, zumindest aus der Sicht des Kunden oder Käufers. Denn der Wettbewerb kann dem Kunden schnurzegal sein, die Marktwirtschaft ist für ihn interessant nur wegen eines einzigen Merkmals: Wegen [...]

Copyright ©2012 Ing. R. Sonnek GmbH