Sonnek

Artikel mit Stichwort ‘Erfolg’

Verantwortung

15.02.2019

„Es geht mich direkt zwar nichts an, aber diese Situation kann ich einfach nicht ignorieren. Wenn hier keiner eingreift, kann das für das betroffene Projekt äußerst unangenehm werden, nicht nur wegen einer beträchtlichen Zeitverzögerung, sondern auch wegen der dann explodierenden Kosten.“ Der Techniker hätte das dräuende Problem ignorieren können, für ihn hätte das keine Probleme [...]

Im Verlauf eines größeren und durchaus komplexen Projekts ist ein gravierendes Problem aufgetreten. Es muss innerhalb einer gewissen Zeit gelöst werden, sonst ist das ganze Projekt gefährdet. Das scheint machbar, wenn, ja wenn alle an einem Strang ziehen und ohne Verzögerung voll bei der Sache sind. Eine Situation außerhalb jeglicher Routine. Der fachlich Zuständige ist [...]

Ein immer wiederkehrendes Gesprächsthema ist die Frage, wie man den möglichst reibungslosen Übergang schaffen könne aus der Unselbstständigkeit etwa eines als sicher empfundenen Angestellt-Seins in die als verlockend, aber als etwas riskant erscheinende Sphäre der Selbstständigkeit. Die aus unterschiedlichsten Motiven vorgetragenen Erkundungsversuche haben eines gemeinsam: Den Wunsch nach Änderung. Aus eher unbeabsichtigt entstandenen Coaching- und [...]

Hilfen zum Gutachten schreiben; Wie Sachverständige bessere Texte schreiben; Wichtige Tipps für gute Texte; Juristen zeigen, wie man bessere Texte schreibt;

Einschlägige Erfolgstipps schwirren gefragt oder ungefragt ständig durch alle Arten von Medien. Man nimmt sie vielleicht zur Kenntnis, geht aber letztlich unverändert und unbetroffen wieder zur Tagesordnung über. Manche machen sich vielleicht die Mühe, Erfolgsmethoden zu studieren, besonders wenn sie jenen prominenten Zeitgenossen entstammen, von denen man weiß, dass sie es geschafft haben. Dies beflügelt [...]

Einsprüche gegen Honorarnoten – oder Gebührennoten, wie man sie bei Gericht nennt – sind zwar unerfreulich, kommen aber vor, bei einigen Kollegen selten, bei anderen wiederum öfter, als ihnen lieb ist. Zumeist wird entweder der verrechnete Stundentarif als zu hoch bemängelt, oder aber die Anzahl der angegebenen Arbeitsstunden. Doch ein solcher Einspruch ist kein Grund, [...]

Das englische Wort „frame“ bedeutet Rahmen und das eingedeutschte Hauptwort „Framing“ könnte man mit Einrahmung übersetzen. Laut Wikipedia handelt es sich dabei um einen Begriff aus den Kommunikations-Wissenschaften mit unterschiedlichen Bedeutungen. Hier wird dieser Ausdruck im Sinne der Umrahmung einer Erklärung, Erzählung, Darstellung oder auch Präsentation verwendet. So stehen etwa Sachverständige sehr oft vor der [...]

Sachverständiger kann man nur für ein genau abgegrenztes Wissensgebiet sein. Die Expertenrolle beinhaltet auch die Verpflichtung, in eben diesem Gebiet auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Erfahrungsgemäß ist allein schon diese Vorgabe herausfordernd genug. Praktisch unmöglich ist es, in angrenzenden Wissensfeldern auf dem Laufenden zu sein. Weil es für einen Sachverständigen nicht nur ungeziemend, sondern [...]

Zeuge in einem Gerichtsverfahren ist eine Person, die in einer das Verfahren betreffenden Angelegenheit bestimmte Wahrnehmungen gemacht hat und zu diesen nun vom Gericht befragt wird. Der Zeuge unterliegt der Wahrheitspflicht und wird darüber vom Gericht gleich nach der Aufnahme seiner persönlichen Daten belehrt, was seinem Auftritt von vornherein eine gewisse dramatische Note anhaftet. Wahrscheinlich [...]

Nein, hiermit sind nicht politische Parteien gemeint, sondern vielmehr die in einem Gerichtsverfahren auftretenden Gegner, also Kläger und Beklagte. Dabei wird in den folgenden Anmerkungen davon ausgegangen, dass es sich bei den Kontrahenten um natürliche Personen handelt. Ein Sachverständiger kommt hauptsächlich zu drei Anlässen mit ihnen in Kontakt: Anlässlich einer Gerichtsverhandlung, bei einer örtlichen Befundaufnahme [...]

Copyright ©2012 Ing. R. Sonnek GmbH